Die Methode nach Anton Fichtlmeier
Durch eine klare Körpersprache im Einklang mit Ihrer Mimik, Ihren Lauten und Gesten, auch Ihrer momentanen Stimmung, erhält Ihr Hund deutliche Signale von Ihnen, die für ihn verständlich sind.

Sie werden lernen
  • Ihren Hund von Welpenalter an richtig zu führen, indem sie ihn bei allen guten und schlechten Erfahrungen, die er in seinem jungen Hundeleben macht, zur Seite stehen.
  • ihn ruhig und entspannt neben sich im Sitz zu haben,
  • Ihren Hund locker an der Leine zu führen,
  • wie Ihr Hund freudig zu Ihnen kommt,
  • wie Ihr Hund schön bei Fuß geht,
  • Bleib-Übungen mit und ohne Ablenkung, in der Stadt, beim Spazierengehen, beim Treffen mit Joggern, Radfahrern und Kindern.
 
Denn Sie wünschen sich ja einen liebevollen Hund, der immer durch sein angenehmes Wesen auffällt.

Das Buch „Grunderziehung für Welpen“ und ebenso das Video „Weg des Vertrauens“ von Anton Fichtlmeier werden Ihnen dabei eine große Unterstützung zu meinen Kursen sein. Mehr dazu hier...

Herr Fichtlmeier hat über 2.500 Hunde erfolgreich therapiert und ist Experte für verhaltensgestörte Hunde. Seine Methode ist die beste Ausbildungsgrundlage für den Jagd- oder Rettungshund und auch unseren Familienhund. Er gibt nun seine Erfahrung an Trainer weiter. Meine umfassende Ausbildung verdanke ich ihm.

Ich kann dies nun in meiner Hundeschule an Sie weitergeben.
Impressum Links |